Gartentipp Februar

Schneiden tut gut

Ein alljährlicher Winterschnitt hält Wachstum und Fruchtbarkeit eines Obstbaumes im Gleichgewicht. Schneiden können Sie in den Monaten Januar, Februar und März – bei Temperaturen über minus 6 Grad. Junge Obstbäume benötigen in ihren ersten Jahren unbedingt einen Erziehungsschnitt, damit sie eine gute Krone ausbilden. Kernobst dürfen Sie stärker zurückschneiden als Steinobst. Ausserdem beeinflusst die Wuchsform (Pyramide, Spindelbusch, Spalier) den Schnitt. Falls Sie unsicher sind, schneiden unsere Baumpflegerinnen und Baumpfleger Ihre Obstbäume gerne fachgerecht zurück. Und Sie dürfen sich währenddessen auf einen vollen Obstkorb im Spätsommer freuen.